ES SPIELEN:

Gisela Absmanner, Stefan Adamski, Waltraud Hochradl, Max Reubel, Silvia Reubel, Johann Winkler u.a.
Regie & Bühne:Matthias Hochradl
Licht:Wolfgang Schweinsteiger

Eine Produktion der Spielgemeinschaft des Theaters Holzhausen

MIRANDOLINA – DIE WIRTIN

Komödie frei nach Carlo Goldoni

Premiere: 13. Oktober 2024 - 19 Uhr

Mirandolina, selbstbewusste Wirtin eines Florentiner Wirtshauses, hat alle Mühe, sich die Männer, die in hartem Wettkampf um ihre Liebe stehen, vom Leib zu halten. Um ihre Gunst buhlen ein armer Marchese mit Verehrung und Anbetung, ein reicher Graf mit Geld und großzügigen Geschenken und der Kellner Fabrizio, der mit proletarischem Charme punktet. Dejanira und Ortensia, zwei ordinäre Schauspielerinnen, sollen sich nach Fabrizios Plan als reiche, adelige Damen ausgeben, um die buhlenden Aristokraten zu ködern. Doch Mirandolina hat es darauf abgesehen, den fanatischen Weiberhasser Cavaliere von Rippafrata mit allen Mitteln weiblicher Verführungskunst an sich zu locken…

Weitere Aufführungen:

So, 13. Oktober – 19 Uhr
Sa, 19. Oktober – 20 Uhr
So, 20. Oktober – 19 Uhr
Fr, 25. Oktober – 20 Uhr
Sa, 26. Oktober – 20 Uhr
So, 27. Oktober – 19 Uhr
So, 03. November – 19 Uhr
Fr, 08. November – 20 Uhr
Sa, 09. November – 20 Uhr
So, 10. November – 19 Uhr

Onlinereservierung Karten
1989
Don Camillo und Peppone2. Internationales TheaterfestivalTheatertage "Ludwig Anzengruber"Die Kreuzelschreiber