Dorf-Galerie 2019/2020

DAS BUNTE REICH DER FANTASIE

Brigitta Frank-Weinelt, Haigermoos

1947 geboren in der CSSR in Cheb/ Eger.
Jugend- und Ausbildung in Salzburg.
Matura in der Lehrerinnen- Bildungsanstalt an der Privatschule der Ursulinen in Glasenbach. Volks- und Hauptschullehrerin in Salzburg und Umgebung und später Direktorin der Hauptschule St. Pantaleon.
Der Beruf brachte es mit sich, dass die angeborene Kreativität, die ein Erbe von künstlerisch begabten Vorfahren ist, die als Schau- bzw. Puppenspieler, Fotographen, Musiker, Magier, Maler oder eben Lehrer wirkten, sich in vielen Kunstprojekten entfalten konnte. Das große Repertoire an unterschiedlichsten Techniken zeigt sich in den Werken.
Nach dem Rückzug ins Privatleben widmete sich die Künstlerin wieder intensiv ihren Leidenschaften. über Jahrzehnte erhielt sie Ausbildungen in Japanischer Tuschmalerei, verschiedenen Druckverfahren und dem Studium der Malerei an der Kunstakademie in Bad Reichenhall. Auch die Ausbildung zur Kreativtherapeutin und Pädapeutin ( Pädagogisch ausgebildeter Coach ) in der BRD ergänzten ihre vielfachen Qualifikationen im Hinblick auf ihr Kunstschaffen.


Mutter Erde
Brigitta Frank-Weinelt
Haigermoos 62
5121 St. Pantaleon
0650 3438 617
brigittagigler@gmx.at
1989
Don Camillo und Peppone2. Internationales TheaterfestivalTheatertage "Ludwig Anzengruber"Die Kreuzelschreiber