Dorf-Galerie 2020/2021

"Einfach leben. Lebensfreude"

Ausstellung Barbara Perschl

Barbara Perschl wurde im Juni 1963 geboren und wuchs in Werfenweng auf einem Bergbauernhof auf. Nach der Schulausbildung hat sie in Bischofshofen eine Schneiderlehre absolviert. Seit 1982 lebt Barbara Perschl in St. Georgen. Als Schneiderin machte sie 1986 die Meisterprüfung. Die Kreativität war ihr schon immer in die Wiege gelegt, und begleitete sie auch in den 25 Jahren als selbstständige Schneidermeisterin. Um ihren Horizont zu erweitern machte Barbara Perschl einige Kurse in der Malerei, Töpferei sowie in Schlierbach auch das Wiener Stuhlgeflecht, um schließlich die Liebe zum Kunsthandwerk zu finden. Sie und ihr Mann haben 2011 in Ostermiething ein altes Haus gekauft und renoviert, wo sie nun in einem Atelier viele tolle Projekte verwirklicht. Zum Beispiel aus "Alt mach Schön" mit Oma's Porzellan, oder aus alten Stoffen neue Polster oder Einkaufstaschen, oder ein neues Kunstwerk aus einem Stück Holz, das vielleicht sonst im Ofen gelandet wäre.

Jedes Stück ist ein Unikat mit einer ganz persönlichen Note.

Die Künstlerin möchte mit ihrem Kunsthandwerk zeigen, daß einfache Dinge - richtig betrachtet - ein großes Geschenk sein können.
Ganz nach ihrem Motto: "Einfach leben. Lebensfreude".

Barbara Perschl

Sie erreichen die Künstlerin unter 0664/56 54 674

1989
Don Camillo und Peppone2. Internationales TheaterfestivalTheatertage "Ludwig Anzengruber"Die Kreuzelschreiber