Liebe Theaterfreunde!

Wir öffnen mit der ersten Premiere am Sonntag, 18. Oktober 2020 unser kleines Theater für eine kunterbunte Spielzeit 2020/21.

Ihre Gesundheit ist uns auch ein Anliegen und wir werden alle Maßnahmen ergreifen, um die gesetzlichen Auflagen zu erfüllen.

Reduzierte Sitzplätze, Abstandsmarkierungen und Kennzeichnungen für die Aufenthalte vor und nach den Vorstellungen sowie Desinfektionsspender werden für Ihre Sicherheit sorgen. Nach derzeitigem Stand kann die Mund-Nasen-Schutzmaske am Platz abgenommen werden.

Bitte teilen Sie uns bei den Kartenbestellungen auch mit, wie viele Personen aus demselben Haushalt sind, damit wir hier die optimale Aufteilung erreichen. Sollten Sie Ihre Maske vergessen haben, wir haben bereits welche auf Reserve.

Sollten sich Änderungen in den Bestimmungen ergeben, werden wir diese auf unserer Homepage www.theater-holzhausen.at rechtzeitig bekannt geben.

Sie können Ihre Karten jederzeit online über www.theater-holzhausen.at bestellen oder Sie erreichen uns am Kartentelefon von MO bis SA von 9 bis 13 Uhr!

Bleiben Sie gesund – und uns gewogen,
wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen!

Herzlichst,
Waltraud Hochradl
& das Team des Theaters Holzhausen

Zum Programm

75. Spielzeit 2020/2021

Von der Bühne im Wirtshaus zum Theater im Dorf

Roland Beier frei nach Hugo von Hofmannsthal

DIE JEDERMANN

3. Stück der Holzhausener Trilogie Pest-Passion-Jedermann

**********

75 Jahre Theater Holzhausen

Samstag, 07.11. - Theater & Musik
Sonntag, 08.11. - Frühschoppen & FestAkt

**********

DorfKino

Weihnachtsfilme für die ganze Familie
Von 18. Bis 20. Dezember jeweils um 15 Uhr

**********

Michael Ende

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Kinderstück ab 5 Jahren
Premiere: Samstag, 13. März 2021

**********

Ludwig Anzengruber

DER GWISSENSWURM

Komödie über Scheinheiligkeit, Erbschleicherei, vergangene Sünden
Premiere: Freitag, 23. April 2021

**********

holzhus 2021 - Das Kulturfestl

Samstag, 08. Mai - Lesefest
Mittwoch, 12. Mai - Konzert
Samstag, 15. Mai - Der lange Tag der Kultur

**********

Dorf-Galerie im Theater

Barbara Perschl „Einfach leben. Lebensfreude“

1989
Don Camillo und Peppone2. Internationales TheaterfestivalTheatertage "Ludwig Anzengruber"Die Kreuzelschreiber